One Two
Wegweiser

Wegweiser MA 176

« Mai 2017 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Hauptkatalog

Wählen Sie Ihre Zweigstelle:

verantwortlich: ULB Bonn
 
Sie sind hier: Startseite Nachrichten BMBF Projekt CMM Slide
Datum: 03.03.2016

BMBF Projekt CMM Slide Forschungs- und Entwicklungsprogramm GEOTECHNOLOGIEN

Das Forschungsprojekt „Charakterisierung, Monitoring und Modellierung von rutsch-gefährdeten Hängen (CMM-Slide) – Verbesserung von Frühwarnsystemen zur Hangstabilität mit Hilfe von annäherndem Echtzeit-Monitoring durch ein Netzwerk aus geophysikalischen und kabellosen Sensoren, sowie physikalischen hydro-mechanischen Modellen.“ wurde im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprogramms GEOTECHNOLOGIEN durch das BMBF zum 01.06.2015 für drei Jahre bewilligt. Weitere Projektpartner sind das Institut für Bio- und Geowissenschaften (IBG 3) und das Zentralinstitut ZEA-2 des Forschungszentrums Jülich, sowie das Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung der Universität Stuttgart. Als weitere Projektpartner wirken die Beteiligungsgesellschaft Kreis Düren mbH und die Rurtalbahn GmbH mit.

 

Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Frühwarnsystemes zur Hangstabilität durch geophysikalische Messungen und Modelvorhersagen. Dazu sollen Inversionsprozesse geoelektrischer Daten zur Bestimmung des Wassergehalts und des Wasserflusses im Untergrund verbessert werden. In Kombination mit drahtlosen Messsensoren für Boden- und Umweltparameter und hydro-mechanischen Modellen soll ein Werkzeug entstehen, dass es ermöglicht die Messdaten im Hinblick auf die Gefahr einer Hangrutschung zu analysieren.

Artikelaktionen