One Two
« April 2017 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
 
Sie sind hier: Startseite Forschung Projekte der Geophysik Seismoelektrik

Seismoelektrik

Simulation und Messmethodik

Die Messung elektromagnetischer Signale, welche durch seismische Wellen an den Grenzflächen zwischen unterschiedlichen Gesteinsschichten erzeugt werden, ist die Basis der Seismoelektrik - einem neuen geophysikalischen Ansatz zur hochaufgelösten Bestimmung hydraulisch relevanter Strukturen und Fluideigenschaften im Untergrund. Die Einsatzmöglichkeiten des neuen Ansatzes werden anhand numerischer Simulationen untersucht und auf ihre Überführbarkeit in eine neue geophysikalische Feldmessmethodik bewertet.

seismoelektrik

Artikelaktionen