One Two
Ansprechpartner
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
 
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrangebot Mathematische Methoden in der Geophysik

Mathematische Methoden in der Geophysik

Bachelor Geowissenschaften B39, Vorlesung mit Übungen 2+2 SWS

Die Teilnahme an der Vorlesung Mathematische Methoden in der Geophysik ist für alle Studenten und Studentinnen ab dem 3. Semester aus dem Bachelor-Studiengang Geowissenschaften erwünscht, die im weiteren Studienverlauf, ihren Schwerpunkt auf die Geophysik legen wollen. Teilnahmevoraussetzung ist das bestandene Modul B06 "Mathematik für Geowissenschaftler", die "Vertiefung Mathematik für Geowissenschaftler"  B16 wird empfohlen.

Die 2-stündige Vorlesung deckt die mathematischen Inhalte und stellt die Zusammenhänge zur Geophysik her. Die Übung hilft die theoretischen Ansätze praktisch anzuwenden und wird durch Rechnerübungen mit Python ergänzt.

Bei regelmäßiger Teilnahme an der Vorlesung und der Übung und bei bestandener Klausur können 5 Leistungspunkte erworben werden.

zur Modulbeschreibung

Artikelaktionen